Home  ›  Begriffe  ›  Essbesteck

Tags: , , ,

Essbesteck

Essbesteck wird schon seit Jahrhunderten verwendet. Während es früher allerdings oftmals als Werkzeug bezeichnet wurde, welches speziell zur Nahrungsaufnahme dient, hat sich heute in nahezu allen westlichen Kulturen das Essbesteck als Nutzgegenstand zum „vernünftigen“ Essen entwickelt.

Sogar im Mittelalter hat man in Europa hauptsächlich mit der Hand gegessen. Lediglich der Adel konnte sich damals Essbesteck leisten. Mit steigendem Reichtum der Leute hat sich jedoch immer mehr das Essbesteck durchgesetzt. Während noch vor rund 500 Jahren das Essbesteck ein Zeichen von Adeligkeit war, wurde es im Laufe der Zeit immer mehr zur Selbstverständlichkeit.

SilberbesteckDoch auch heute gibt es noch Besteck, welches hauptsächlich von reichen Familien verwendet wird. Dazu zählen zum Beispiel verschiedene Messersorten wie zum Beispiel das Fischmesser, das Rindfleischmesser oder das Schweinefleischmesser. Der „einfache Bürger“ dagegen hat in der Regel ein einfaches Besteckset zu Hause. Allerdings haben viele Menschen noch ein „Silberbesteckset“ für besondere Anlässe. Diese oft wertvollen Bestecksets haben meistens nicht nur einen ideellen Wert, sondern auch einen materiellen, da sie nicht selten aus poliertem Silber sind.

Schon seit rund 150 Jahren ist es zum Brauch geworden, dass man den Kindern besonders wertvolles Besteck vererbt oder schenkt. Dank der Industrialisierung wird heute jedoch hauptsächlich Besteck aus gerommelten, selten auch aus poliertem, Stahl oder Edelstahl hergestellt. Je nach Produktionsverfahren ist das Besteck preislich zwischen billig und teuer. Die Art der Produktion entscheidet allerdings auch über die Qualität und Haltbarkeit.

Aufgrund der Preisentwicklung von Silber können sich heute nur noch wenige junge Menschen Essbesteck aus echtem Silber leisten. Aufgrund des besonders hohen Werts eignet sich Silberbesteck dadurch allerdings auch als Geschenk für besondere Anlässe (Weihnachten, Geburtstage, Neujahr). Somit zeigt man dem Beschenkten nicht nur Zuneigung, sondern auch, dass die Person einem sehr viel Wert ist. Durch die zunehmende Knappheit von Silber wird der Wert von Silber schon in einigen Jahren extrem steigen. Zukünftig werden also, genau wie früher, nur die Reichen und Adeligen Silberbesteck haben.


Leave a Reply

Helfen Sie uns die Artikel zu verbessern Senden Sie Ihren Kommentar